@2ndStar Danke für den Link. Mache ich gerne auch so mit dem systemd. Besser als das was ich gefunden hatte mit cron.d

Gerade weil Du diese Tools selbst hast, stehe ich Instanz-Blocks sehr skeptisch gegenüber. Ich persönlich würde es nicht wollen, wieder unter einem Daddy-Knows-Best System zu leben.

Es ist ein sehr weiter Schritt von “das will ich nicht lesen” zu “niemand soll diese Person lesen dürfen.” Instanz-Blocks und Defederation sind das letzte Mittel, das nicht für soziale sondern für technische Probleme genutzt werden sollte.

So sind z.B. auf einigen Instanzen Furry-Instanzen geblockt. Oder Instanzen, auf denen sich Nutzer kritisch mit Russland beschäftigen. Eine mir bekannte Instanz hat sich geweigert, einen Impf”kritiker” und Homöopathen, welcher (so sehr mir diese Menschen auf den Geist gehen) immer respektvoll war, nie in Diskussionen verstrickt war, und sich auch Argumenten gegenüber offen zeigte, zu bannen. Daraufhin haben vier sehr große Instanzen, weil sie eine Blocklist teilen, die Instanz geblockt. Auf der Instanz sind auch eine ganze Menge Menschenrechtler, Impfbefürworter, und Tierrechtler. Die sind jetzt auch weg.

Du hast im Fediverse so viele geile Tools, Dir Deine Timeline zu gestalten:

Suche Dir eine Instanz, auf der sich keine Arschlöcher befinden, und Deine lokale und föderierte Timeline ist frei von Arschlöchern. Weil nur Arschlöcher sich mit Arschlöchern unterhalten.
Folge keinen Arschlöchern, damit ist auch Deine Timeline frei von Arschlöchern.
Blockiere Individuen, deren Inhalte Du nicht magst und mit denen Du nicht argumentieren willst.
Filtere Worte, die Dir nicht zusagen. Ich habe so viele partei- und sozialpolitische Schlagwörter in meinen Filtern, ich sehe kaum bis nix von den Sachen, die mich nicht interessieren oder ankotzen.

Das Fediverse ist Networking für mündige Erwachsene. Dazu gehört auch, denke ich, sich seiner eigenen Limits und Einschränkungen bewusst zu sein, und sich mit den Werkzeugen in der Hand eine Umgebung zu schaffen, die einem zusagt. Statt diese Entscheidungen und Kontrolle über mein Leben und meine Freiheiten in die Hände anderer zu legen.

@2ndStar habe ich es bei der Installation nur übersehen, oder steht das nirgends? War für mich eigentlich klar, dass das System dies automatisch macht, musste jetzt aber auch einen Cronjob einrichten.

Sind hier auch Menschen unterwegs, die enttäuscht sind, dass LEGO #Mindstorms einstellt und irgendwann nach 2024 keine Software mehr bereit stellt?

heise.de/news/Lego-stellt-Mind

Zum Glück gibt es Abhilfe, zumindest für die neueren Steine:
ev3dev.org/
lego.github.io/MINDSTORMS-Robo

@capobianco @samsteiner Ja genau damit kämpfe ich aktuell auch. Hab einen eigenen Server gemacht, damit ich keine Abhängigkeiten habe. Finde es nun aber doch zu schwierig bei anderen interessanten "Bubbles" mit zu lesen ohne gleich allen folgen zu müssen. Dass es nun zwei spannendere Swiss Blasen gibt, macht es nicht einfacher.

Can a Mastodon admin explain or send me a link, how I can use the federation relay function? I would like to be able to display messages from other servers to my users without follows.

Das Beste an Mastodon ist ganz klar, dass alle Schwurbler jetzt ganz unter sich sind👌

Show older
toot.li

Make your little tootli's and change the world.